Yvonne Wolf

Ran an die Stimme!

Therapeutische Sicherheit erlangen mit Hilfe der tonalen Stimmtherapie

23. September 2023

Seminarplatz vorhanden

Noch immer haben einige Sprachtherapeut*innen Berührungsängste mit dem Bereich Stimmtherapie. Mit diesem sehr praxisorientierten Seminar soll Therapeut*innen mehr Sicherheit im Bereich Stimmtherapie vermittelt werden, so dass sowohl Berufseinsteiger*innen  als auch erfahrene Therapeut*innen, die nicht oft mit der Behandlung von Stimmpatient*innen konfrontiert werden, eine konkrete Vorstellung davon haben, wie man Therapiestunden sinnvoll und effektiv gestalten kann.

Ein wichtiger Baustein des Seminars ist die Vermittlung der 10 Basisübungen der tonalen Stimmtherapie. Mit diesen für beide Seiten einfach zu erlernenden, bewegungsunterstützend ausgerichteten Übungen werden viele für eine gesunde Stimmgebung wichtige Parameter bearbeitet. Therapeut*innen haben damit ein leicht verständliches Hilfsmittel zur Hand, welches nicht nur für klar strukturierte Therapiestunden sorgt, sondern sich zugleich auch für die häusliche Weiterarbeit eignet. Darüber hinaus werden den Teilnehmer*innen weitere Übungen und Ideen für die Gestaltung der therapeutischen Einheiten an die Hand gegeben, die dann patientenorientiert und zielgerichtet ergänzt werden können.

 

Yvonne Wolf: schloss 2005 ihr Studium als Diplom-Heilpädagogin/akademische Sprachtherapeutin an der Universität zu Köln ab. 2007 erfolgte eine Zusatzausbildung als Entspannungspädagogin am Institut für Psychosynthese und interpersonale Psychologie in Wuppertal.
Während ihrer Arbeit in verschiedenen sprachtherapeutischen und logopädischen Praxen entwickelten sich besonders die Bereiche Stimme und Gesang zu ihrem Schwerpunkt. 2019 absolvierte sie außerdem eine Weiterbildung als FON-Fachtherapeutin für tonale Stimmtherapie; seit 2022 ist sie zudem zertifizierte LSVT
® Therapeutin. Neben der Beschäftigung als angestellte Therapeutin ist Yvonne Wolf aktuell u.a. freiberuflich an einer Schule für Logopädie und Hochzeitssängerin tätig und veranstaltet Fortbildungen, Workshops und Kurse in den Bereichen Stimme, Gesang und Entspannung.

Zielgruppe: 

Sprachtherapeut*innen/Logopäd*innen

Veranstaltungstermin:

Samstag, 23. September 2023 von 09:30 bis 18:00 Uhr

Teilnehmerzahl: mindestens 13, maximal 18 Personen

Ort:
Ibis-Hotel Dortmund West, Sorbenweg 2, 44149 Dortmund

Anmeldungsschluss: 24. August 2023

Fortbildungspunkte: 9

Ibis-Zimmerkontingent:
79,00 € EZ/Ü/F, buchbar bis 24. August 2023

Mitglieder der dgs-LG Westfalen-Lippe e.V.: 182,00 €

Studierende/LAA der dgs-LG Westfalen-Lippe e.V.: 163,00 €

dgs-Mitglieder: 192,00 €

Studierende/LAA dgs-Mitglieder: 172,00 €

Nichtmitglieder: 212,00 €

Studierende/LAA Nichtmitglieder: 190,00 €